Freimaurer werden

Fragen über Fragen

Wenn Sie sich fragen „Wer bin ich, woher komme ich, wohin gehe ich?“ und sich darüber austauschen möchten, ist das in der Regel die denkbar günstigste Voraussetzung für eine bereichernde Begegnung mit einer für Sie neuen Gedankenwelt.

Wir Freimaurer behaupten nicht, irgendeine endgültige Wahrheit oder geheimes Wissen zu besitzen. Zusammen wollen wir viel mehr brüderlich den Antworten auf unsere Fragen näher kommen und neue, kritische Fragen am Puls der Zeit stellen.

Wenn Sie uns kennenlernen möchten, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Gästesekretär. Sie erhalten dann eine Einladung zum nächstmöglichen Gästeabend, gerne aber auch zu einem diskreten Gespräch.

Wir freuen uns auf Sie.

Freimaurer werden

„To be one, ask one“

…sagt man im Vereinigten Königreich und den USA. Freimaurer kann jeder „freie Mann von gutem Ruf“ werden.

Haben Sie verbindliches Interesse an der Freimaurerei, empfehlen wir Ihnen, regelmäßig an unseren Gästeabenden teilzunehmen. Suchen Sie dort das persönliche Gespräch mit den Brüdern.

In der Regel gilt, dass Sie unsere Loge ca. ein Jahr besuchen sollten, bevor Sie um Aufnahme bitten. Ein Aufnahmegesuch muss immer von Ihnen ausgehen, indem Sie sich einem Bruder Ihrer Wahl in dieser Frage anvertrauen. Diese Entscheidung liegt ganz bei Ihnen. Unsere Loge selbst wird zu keinem Zeitpunkt initiativ werden.

Freimaurerloge Zu den Drei Pfeilen, Logenhaus Fürth - Symbole der Freimaurer - Der Zirkel